Vortrag „Kinder krebskranker Angehöriger - Eine Spurensuche“ (In der Reihe „Von den letzten Dingen“)

Do, 10.10.2019 19 Uhr
Kurzbeschreibung
Begleitveranstaltungen zur Ausstellung „Was bleibt.“
Ort
Evang. Gemeindehaus
Richard-Wagner-Str. 24
95448 Bayreuth
Kleiner Saal, 1. Stock
Ausführliche Beschreibung
Die Diagnose einer Krebserkrankung ist für alle Betroffenen und Angehörigen schlimm.
Sie erfahren welche Besonderheiten eine Krebserkrankung in einer Familie darstellt und erhalten erste hilfreiche Anregungen, wie damit umgegangen werden kann.
Referentin: Sabine Brütting, Heilpraktikerin, Gestalttherapeutin, Supervisorin, Frankfurt / Main
Eine Kooperationsveranstaltung mit: Albert-Schweitzer-Hospiz Bayreuth; Bayer. Krebsgesellschaft e.V.; Bayreuther Hospizstiftung; Hospizverein Bayreuth e.V.; Palliativstation des Klinikums Bayreuth
Kosten: 4,-€ /erm. 3,-€ (EBW-Mitglieder frei)
Hinweis auf den vertiefenden Workshop:
„Was Kinder krebskranker Eltern sich wünschen“
(In der Reihe „Von den letzten Dingen“)
Freitag, 11.10.2019 // 9:00 bis 16:00 Uhr,
Bayerische Krebsgesellschaft, Maximilianstr. 52-54, 95444 Bayreuth
Kosten: 59,- € p. Person
Anmeldung: Bitte über www.ebw-bayreuth.de oder schriftlich möglich bis 23.09.2019
(10 bis 30 Teilnehmende)
Kooperationsveranstaltungen mit: Albert-Schweitzer-Hospiz Bayreuth; Bayer. Krebsgesellschaft e.V.; Bayreuther Hospizstiftung; Hospizverein Bayreuth e.V.; Palliativstation des Klinikums Bayreuth
Art der Veranstaltung
E-Mail
Ansprechpartner
Patricia Goldbach-Keim patricia.goldbach-keim@elkb.de
Telefon 0921 596 840
Karte
Veranstalter / eingetragen von:
Evang.-Luth. Dekanat Bayreuth - Bad Berneck (Süd)

Kanzleistr. 11
95444 Bayreuth
dekanat.bayreuthbadberneck.sued@elkb.de
https://dekanat.bayreuthbadberneck.de
Telefon: 0921 596 805
Teilen