Bild der Veranstaltung

Mein zweites Leben nach dem Suizidversuch

Lesung mit Gespräch
Mi, 29.5.2019 19:30 Uhr
Veranstaltungsort
Wolfram-von-Eschenbach-Gymnasium: Aula
Haydnstraße 1
91126 Schwabach
Ausführliche Beschreibung
Viktor Staudt ist Schriftsteller, Referent und Überlebender eines Suizidversuches.
Bei diesem Suizidversuch verlor er beide Beine. Seitdem er auf einen Rollstuhl angewiesen. Er entschied sich für ein besseres, glückliches und selbstbewusstes Leben und hat damit mittlerweile ein internationales Publikum erreicht.
Seine Geschichte hilft, Depressionen, Borderline und Suizidgedanken zu verstehen und zeigt gleichzeitig, dass nichts ausweglos sein muss.
Sein Lebensbericht ist das engagierte Plädoyer für schnellere und bessere Hilfe für betroffene Menschen, eine Ermutigung, niemals aufzugeben und immer auf ein Licht am Ende des Tunnels zu hoffen. Er selbst hat sein Leben der Präventionsarbeit gewidmet und hält Vorträge und veranstaltet Workshops zu diesem Thema.

Eintritt frei – Spenden erbeten

Im Rahmen der Woche für das Leben 2019
In Kooperation mit dem AKG, WEG, Realschule Schwabach und dem katholischen Dekanat Schwabach.
Ansprechperson
Evangelisches Bildungswerk Schwabach e.V
ReferentInnen
Viktor Staudt
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Vortrag
Mailadresse
in Kooperation mit
Kathollschem Dekanat Schwabach, KEB
Art der Veröffentlichung
Internet; Plakat|Handzettel|Programmheft
Einrichtung der Evangelischen Erwachsenenbildung
Evangelisches Bildungswerk Schwabach e. V.
Veranstalter / eingetragen von:
EBW Schwabach
Ihr Ansprechpartner für die Erwachsenenbildung evangelischer Kirchengemeinden Einrichtungen im Dekanat Schwabach
Wittelsbacherstraße 4
91126 Schwabach
ebw.schwabach@elkb.de
http://ebw-schwabach.de
Telefon (09122) 9256-420
Telefax (09122) 9256-425
Teilen