ParkinSongs: Blumen beim Bergab

Sa, 25.5.2019 19 Uhr
Künstler
Jürgen Blum
Ausführliche Beschreibung
Mögen Sie unangenehme Überraschungen? Empfinden Sie unerwartete Schwäche als Abwechslung im sonst so locker bewältigbaren Alltagsleben? Sind Sie ein beharrlicher Kämpfer, der Herausforderungen liebt und diese in der täglichen Auseinandersetzung mit dem eigenen Körper findet? Stecken Sie eher düstere Zukunftsprognosen locker weg?

Wenn Sie alle Fragen mit „Ja“ beantwortet haben, sind sie entweder ein Held oder es bleibt ihnen gar nichts anderes übrig, weil sie einen extrem schwierigen und eigensinnigen Wegbegleiter wie Mister P an ihrer Seite haben. Mister P steht dabei in diesem Fall für eine Parkinson-Erkrankung.

Parkinson ist eine hinterhältige Krankheit. Sie breitet sich heimlich im Gehirn aus und wenn sie bemerkt wird, ist es meistens schon zu spät. Sie erfasst den gesamten Menschen und zwingt die Betroffenen in eine neue Lebensrealität. Um das bewältigen zu können, erfordert es neue Strategien sowie viel Mut und Durchhaltevermögen.

Von all dem kann Ihnen Jürgen Blum ein Lied singen!
Denn dass eine unheilbare Krankheit auch große Kreativität freisetzen kann, das beweist der erkrankte Musiker mit seinen ParkinSongs. In großer Offenheit verdichtet er seine oft bedrückenden Erfahrungen in bewegende, aber häufig auch überraschend humorvolle Lieder und Texte. Die komplexe, aber immer eingängige Musik wird dabei live von den ihn begleitenden Musikern ausdrucksstark interpretiert.

Trotzdem: Jedes Konzert ist Wagnis und Herausforderung. Das zeigte sich nicht zuletzt durch die krankheitsbedingte Absage des letzten Konzertes im KECK. Mister P erweist sich nun mal in zunehmendem Maße als unberechenbar. Doch auch durch das Fortschreiten der Krankheit gibt es für den Künstler nur eine Devise: Wieder aufstehen, weiter singen und vor allem: Mach es jetzt!
 
Ein außergewöhnlicher Abend ist somit garantiert – tiefgehend, aber nie hoffnungslos!
Aktuelle Informationen dazu finden Sie unter www.mister-p-songs.de
Eintritt
10,-
Eintritt (ermäßigt)
8,-
Veranstaltungsort
KECK - Kultur im eckstein
Burgstr. 1-3
90403 Nürnberg
Direkter Zugang zum Kellertheater über die Treppe in der Burgstraße 1-3 an der Ecke zum Ellbogengäßchen
Karte
Veranstalter / eingetragen von:
KECK - kultur im eckstein
kultur im eckstein
Burgstr. 1-3
90403 Nürnberg
kultur@ejn.de
Burgstr. 1-3
90403 Nürnberg
Tel. 0911-2142327
Fax 0911-2142302
Email: kultur@ejn.de
Teilen