Bild der Veranstaltung

Requiem Op. 89

So, 17.11.2019 17 Uhr
Untertitel
Antonín Dvorák
Veranstaltungsort
St. Sebald - Sebalduskirche
Winklerstr. 26
90403 Nürnberg
U1 - Haltestelle Lorenzkirche
Busline 36 - Haltestelle Burgstraße
Öffnungszeiten Kirche:
Januar bis März:
von 9.30 bis 16 Uhr

April bis Dezember:
von 9.30 Uhr bis 18 Uhr
RollstuhlgeeignetInduktionsanlage für Hörgeräte
musikalische Kategorie
Kantate/Oratorium/Passion; Orgelmusik; Orchester
Region
Mittelfranken
Interpreten
Helen Rohrbach, Sopran
Marion Eckstein, Alt
Martin Platz, Tenor
Guido Jentjens, Bass
Sebalder Kantorei
Neustädter Kantorei Erlangen
(Einstudierung: Ekkehard Wildt)
Nürnberger Bach-Orchester
Leitung: Bernhard Buttmann
Nürnberger Bach-Orchester
Leitung: Bernhard Buttmann
Eintritt
36,00 Euro
32,00 Euro
27,00 Euro, erm. 24,00 Euro
22,00 Euro, erm. 19,00 Euro
17,00 Euro, erm. 14,00 Euro
12,00 Euro, erm. 9,00 Euro
Besondere Hinweise
Im Rahmen der Requiemkompositionen des 19. Jahrhunderts nimmt das
großartige Werk Antonin Dvořaks einen exponierten Platz ein, nicht nur wegen der hohen musikalischen Qualität sondern auch wegen des Umstands der Entstehung. Es ist ein nichtkirchliches Auftragswerk und erfüllt dennoch die liturgischen und formalen Bedingungen der Totenmesse.
Art der Veranstaltung
Konzerte / Theater / Musik
HD-Bild für Citykirche
Orgelreiseweg Franken-Schwaben
Nein
Karte
Veranstalter / eingetragen von:
Nürnberg - St. Sebald
Evang.-Luth. Pfarramt Nürnberger Innenstadtgemeinden
Burgstraße 1-3
90403 Nürnberg
innenstadtpfarramt.nuernberg@elkb.de
http://www.sebalduskirche.de
Mo - Fr 9:00 bis 17:00 Uhr
Tel.: 0911 2142500
Fax: 0911 2142517
Teilen