Bild der Veranstaltung

Brahms: Requiem

So, 24.11.2019 18 Uhr
Untertitel
Hindemith: Trauermusik
Veranstaltungsort
Stadttheater Fürth
Königstr. 116
90762 Fürth
musikalische Kategorie
Kantate/Oratorium/Passion; Gesang/Chormusik; Orchester; Ensembles/Solisten
Interpreten
Cornelia Götz (Sopran)
Matthias Horn (Bariton)
Stadtkantorei, Fränkische Kantorei, Marginalchor
Elias Elsner (Viola)
Fürther Streichhölzer (Einstudierung Bernd Müller)
Ingeborg Schilffarth (Leitung)
aufgeführte Werke
Paul Hindemith: Trauermusik
Johannes Brahms: Ein deutsches Requiem
Eintritt
22 / 20 / 16 / 13 / 8 Euro
Besondere Hinweise
„[…] sagen muß ich Dir noch, daß ich ganz und gar erfüllt bin von Deinem Requiem, es ist ein ganz gewaltiges Stück, ergreift den ganzen Menschen in einer Weise wie wenig anderes. Der tiefe Ernst, vereint mit allem Zauber der Poesie, wirkt wunderbar, erschütternd und besänftigend. Ich […] empfinde den ganzen reichen Schatz dieses Werkes bis ins Innerste, und die Begeisterung, die aus jedem Stücke spricht, rührt mich tief […].“ So schrieb Clara Schumann an ihren Freund Johannes Brahms, nachdem sie die Noten zur Ansicht erhalten hatte. Auch 150 Jahre nach der Uraufführung haben diese Worte nichts von ihrer Aussagekraft eingebüßt. Dem Requiem vorangestellt wird „Trauermusik“-Suite, die Paul Hindemith 1936 in London schrieb.
Ansprechpartner
KMD Ingeborg Schilffarth schilffarth@kirchenmusik-fuerth.de
Orgelreiseweg Franken-Schwaben
Nein
Veranstaltung "Mach Kirchenmusik"
Ja
Veranstalter / eingetragen von:
Verein zur Pflege der Kirchenmusik und Durchführung der Kirchenmusiktage in Fürth e.V.
Fürther Kirchenmusikverein
Moststraße 8
90762 Fürth
susanne@erdmannsdoerfer.de
http://www.kirchenmusiktage.de
0911/771050
Teilen