Bild der Veranstaltung

„Es war eigentlich nur Hoffnung…“

Dekanatsfrauenfrühstück mit Lesung
Sa, 23.2.2019 9 Uhr
Veranstaltungsort
Mehrzweckraum im Stiftland Gymnasium
Stiftlandring 1
95643 Tirschenreuth
Ausführliche Beschreibung
Maria von Wedemeyer (1924 - 1977) war die Verlobte des evangelischen Theologen und Widerstandskämpfers Dietrich Bonhoeffer. Ihr Briefwechsel "Brautbriefe Zelle 92" mit dem inhaftierten Bonhoeffer ist ein bewegendes Zeitdokument. Sie erscheint darin als junge Frau voller Hoffnung. Nach dem Krieg baute sie sich eine neue Existenz als Mathematikerin in den USA auf.
Das Dekanatsfrauenfrühstück spürt dieser starken Frau und ihrer Biografie nach.
Unkostenbeitrag: 8 Euro.
Es wird eine Kinderbetreuung angeboten. Anmeldung bitte bis zum 21. Februar bei Johanna Zettl (Tel. 09631-4390) zettl.johanna@t-online.de oder Anne Flögel (Tel. 09631-6429).
Ansprechperson
Dipl. Religionspäd. Bettina Hahn bettina.hahn@elkb.de
Evangelisches Dekanat
Tel. 0961-4701977
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Vortrag
in Kooperation mit
Veranstalter sind das Team der Frauenarbeit im Evang.-Luth. Dekanat Weiden in Kooperation mit dem Team des Ökumenischen Frauenfrühstücks Tirschenreuth.
Art der Veröffentlichung
Gemeindebrief; Internet; Plakat|Handzettel|Programmheft
Karte
Veranstalter / eingetragen von:
Evang.-Luth. Dekanat Weiden
Dekanat Weiden
Pfarrplatz 6
92637 Weiden
dekanat.weiden@elkb.de
http://dekanat-weiden-evangelisch.de
Ansprechpartnerin: Susanne Götte
presse.dekanat.weiden@elkb.de
Tel. 0961-4701977
Pfarrplatz 6, 92637 Weiden
Teilen