Einführung ins Herzensgebet - Kontemplationskurs - Die Wieder-Entdeckung eines alten Meditationsweges -

Do, 7.2.2019 - Do, 4.4.2019 jeweils 19:30-21:15 Uhr
Veranstaltungsort
Gemeindehaus
86655 Harburg
Ausführliche Beschreibung
Wie kann man/ frau als moderner Mensch mit den vielfältigen familiären und beruflichen Verpflichtungen und Ablenkungen in seinem Alltag einen Weg der Achtsamkeit und der Spiritualität gehen, in diese Achtsamkeit immer wieder zurück kehren und immer mehr in ihr bleiben?
Das Herzensgebet, auch Jesusgebet genannt, ist ein alter christlicher Meditationsweg, der hineinführen kann in diese Achtsamkeit, eine Einübung ins Da-Sein und Gegenwärtig-Sein. Es ist nicht ein Reden mit oder zu Gott, sondern eher ein „in Gott sein“ und „in Gott ruhen“. Die Herzensruhe ist das Ziel dieser Übungen. So ein Gebet ist nur möglich, wenn wir einen Weg aus der Zerstreuung in die Sammlung finden. Und genau hier setzt diese Meditationsform an. Die Übung geht schrittweise vor sich; d.h. jeder Abend baut auf dem vorangehenden auf.
Der Kurs wendet sich an alle, die an dieser christlichen Form der Kontemplation interessiert sind und sich für 8 Wochen auf diesen Weg einlassen und ihn in gehen möchten. Vorausgesetzt werden normale körperliche und seelische Belastbarkeit und die Bereitschaft, täglich zu Hause zu üben.
8 mal am Donnerstagabend und ein Samstagnachmittag.

Kosten: Der Kurs ist kostenlos; eine Spende am Kursende ist möglich.
Anmelden: Bis spätestens 20.1.2019 an Pfr. Horst Schall, per Telefon (09070 1539) Fax (09070 921380) oder E-mail: horst.schall@elkb.de
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Teilnahme in der Reihenfolge der Anmeldung. Bei Rückfragen steht Pfr. Schall gerne zur Verfügung.
ReferentInnen
Pfr. Horst Schall, Kirchengemeinde Oppertshofen
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Kurs / Vortragsreihe
Art der Veröffentlichung
Zeitung|Mitteilungsblatt|Amtsblatt; Gemeindebrief; Internet
Veranstalter / eingetragen von:
Ev.Luth. Kirchengemeinde Harburg
KG Harburg
Heidestr. 2
86655 Harburg
Evang.-Luth.Pfarramt-Harburg@t-online.de
Tel. 09080-1441
Fax 09080-921665
Teilen