Nacht des Heilens

Sa, 13.7.2019 20-22 Uhr
Kurzbeschreibung / Untertitel
Besinnung, Musik, Segen
Dekanatsbezirk
Nürnberg
Art der Veranstaltung
Gottesdienste
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Zielgruppe
Alle Zielgruppen
Veranstaltungsort
St. Jakob - Jakobskirche
Jakobsplatz 1
90402 Nürnberg
U1 - Haltestelle Weißer Turm
Öffnungszeiten Kirche:
Mo.-Sa. 9.00 bis 18.00 Uhr
So. 9.00 bis 17.00 Uhr
RollstuhlgeeignetInduktionsanlage für HörgeräteBehinderten WC
Ausführliche Beschreibung
Heil ist mehr als körperliche Gesundheit. Heil bedeutet, in Kontakt sein mit sich selbst, mit anderen, mit Gott. Heilen ist Zuwendung, die dazu hilft, diese heilenden Momente immer wieder zu spüren. Diese „Nacht des Heilens“ umkreist in biblischen Texten und kurzen Auslegungen verschiedene Facetten von „Heilung“.
Ruhige Phasen und die meditative Musik von „Saraswati“ schenken Raum zum Nachsinnen und zum Entspannen. In dieser Nacht kann vieles geschehen: eine
Kerze anzünden, Klagen aufschreiben, Bitten nach oben steigen lassen, wunderbaren Klängen lauschen, sich segnen und Gottes Schutz zusagen lassen, die Hände gesalbt bekommen, gestärkt werden an Körper, Seele und Geist...

Die Nacht des Heilens ist eine ökumenische Veranstaltung der „Offenen Tür – Cityseelsorge an St.Jakob“ und der Offenen Kirche St.Klara
Ansprechpartner
Barbara Hauck, Jürgen Kaufmann, Ansgar Wiedenhaus SJ
Karte
Veranstalter / eingetragen von:
Nürnberg - St. Jakob
Evang.-Luth. Pfarramt Nürnberger Innenstadtgemeinden
Burgstraße 1-3
90403 Nürnberg
innenstadtpfarramt.nuernberg@elkb.de
http://www.jakobskirche-nuernberg.de
Mo-Fr 9:00-17:00 Uhr

Tel.: 0911/214 2500
Fax: 0911/214 2517
Teilen