Bild der Veranstaltung

gehen – trauern – wandeln

Fr, 3.5.2019 - So, 5.5.2019
Rubrik
E Spiritualität, Sinn und Begleitung
Kurzbeschreibung / Untertitel
Pilgern für Trauernde
Veranstaltungsform
Auf dem Schwäbischen Jakobsweg
Veranstaltungsort
Jakobsweg

Ausführliche Beschreibung
Wenn man jemanden durch Tod verloren hat, erscheint das Leben oft sinnlos. Erstarrung macht sich breit und greift auf Körper und Geist über. Alltag zerrt, der Antrieb fehlt. Wenn Trauer nicht den Raum bekommt, den sie beansprucht, kann es zu Problemen führen.
Gemeinsam mit anderen Trauernden gehen wir drei Tage auf dem Jakobsweg von Bad Grönenbach nach Oberstaufen und geben unseren Gefühlen Raum. Machen Grenzerfahrungen und erleben, wie das Leben trotz innerer und äußerer Last weiter gehen kann.
Referent(en)
Hans Seemüller, Dipl.-Rel.-Päd.(FH), Trauerbegleiter, Mitarbeiter der Hospizgruppe Albatros, ausgebildeter Pilgerbegleiter
Christine Seifried, Dipl.-Soz.-Päd. (FH), Paar- und Familientherapeutin (DGSF), Trauerbegleiterin, Mitarbeiterin der Hospizgruppe Albatros
Michael Kaminski, Dipl.-Rel.-Päd.(FH), ausgebildeter Pilgerbegleiter, Evang. Forum Annahof
Kurzform Referent(en)
Seemüller / Seifried / Kaminski
Kosten
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Einzelprospekt, den Sie im Sekretariat des Evangelischen Forums Annahof anfordern können.
Weitere Hinweise: Kooperationspartner
In Kooperation mit der Hospiz-Gruppe Albatros und dem Haus Tobias
Ansprechpartner/in
Veranstalter / eingetragen von:
Evangelisches Forum Annahof
Bildung - Begegnung - Orientierung - Evangelisch
Im Annahof 4
86150 Augsburg
sekretariat@annahof-evangelisch.de
Tel.: 0821/450 17-1200
FAX: 0821/450 17-1209
Teilen