Die Apostelmäuse - Mutter-Vater-Kind-Gruppe

Do, 20.12.2018 9-10:30 Uhr
Kurzbeschreibung
Singen, tanzen, spielen oder basteln für Eltern und Kinder ab12 Monaten bis zum Eintritt in den Kindergarten
Veranstaltungsort
Gemeindehaus kleiner Saal EG
Weilheim
Ausführliche Beschreibung
Interessierte Eltern können sich gerne bei einer der Mütter melden oder einfach mal zur Spielstunde vorbei schauen!

Eltern-Kind-Gruppen sind ein elementarer Bestandteil der Familienbildung. In den Kirchengemeinden im Dekanat Weilheim werden Eltern-Kind-Gruppen nach folgendem pädagogischen Konzept angeboten:

Die Gruppen sind Orte des sozialen, emotionalen und kognitiven Lernens.
Die Eltern setzen sich auseinander und befassen sich mit

- Fragen der Erziehung allgemein (Entwicklung, Ernährung, Schlafrhythmus, Sauber werden, Geschwisterbeziehung, religiöse Erziehung, Konfliktbewältigung, Umgang mit Stress und Überforderung)
- der Förderung ihres Kindes/ihrer Kinder (Sing-, Kreis- und Fingerspiele, gestalterische Arbeiten, pädagogisch wertvolles Spielzeug, Bilderbücher betrachten lernen, gesunde Ernährung, Gesundheitsfürsorge)
- dem gesellschaftlichen Umfeld (Familie und Gesellschaft, Kinderbetreuung, Bildungs- und Erziehungsangebote).

Ziel ist es, durch die Befassung mit den verschiedenen Themen die teilnehmenden Mütter und Väter in ihrer Elternrolle zu stärken, die Kommunikationsfähigkeit zu fördern und den begleitenden Kindern erweiterte Erfahrungen mit Gleichaltrigen zu ermöglichen, die wiederum in die Elternbildung eingebunden werden.
Ansprechperson
Katharina Christoph
08802 - 907 59 57
ReferentInnen
Katharina Christoph,
Tel. 08802 - 907 59 57
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Mailadresse
Sonstiges
12
Art der Veröffentlichung
Gemeindebrief; Internet
Einrichtung der Evangelischen Erwachsenenbildung
Evangelisches Bildungswerk Weilheim e. V.
Veranstalter / eingetragen von:
Evang.-Luth. Apostelkirche Weilheim

Am Öferl 8
82362 Weilheim
apostelkirche.weilheim@elkb.de
http://www.apostelkirche.de/
Pfarramt
Telefon: 0881 / 92 91 30
Telefax: 0881 / 92 91 33
Teilen