Bild der Veranstaltung

Die Johannes-Passion in unterschiedlichen musikalischen Gewändern

Vergleichende Betrachtung der Vertonungen von Schütz, Bach und Pärt
Di, 2.4.2019 19:30 Uhr
Rubrik
B Religion, Theologie und Kirche
Anlass / Reihe
Passions-Splitter aus Musik und Theologie
Kurzbeschreibung / Untertitel
Vergleichende Betrachtung der Vertonungen von Schütz, Bach und Pärt
Veranstaltungsform
Vortrag und Austausch
Veranstaltungsort
Annahof, Hollbau, Ausstellungsraum
Im Annahof 4
86150 Augsburg
Ausführliche Beschreibung
Wenn Bibelwort vertont wird, dann fügt der Komponist dem für sich genommen bereits wirksamen Text in einem kreativen Akt eine weitere Dimension hinzu. Diese ist mitbestimmt evtl. durch einen Arbeitsauftrag (Vertonung für liturgische Zwecke) oder durch die zeitübliche musikalische Stilistik. Jedenfalls aber ist sie auch geprägt von seinem persönlichen Verständnis des christlichen Glaubens und der Kirchenmusik. Anhand von Beispielen aus ihren Vertonungen der "Johannes-Passion" wollen wir den persönlichen "Handschriften" von Heinrich Schütz, Johann Sebastian Bach und Arvo Pärt auf die Spur kommen.
Referent(en)
Dr. phil. Michael Wersin, Musikwissenschaftler, ehemals Leopold-Mozart Konservatorium Augsburg, jetzt St. Gallen und Luzern, Autor von "Bach hören. Eine Anleitung", 2010
Kurzform Referent(en)
Wersin
Kosten
6,-/4,-Euro
Weitere Hinweise: Kooperationspartner
In Kooperation mit: Kirchenmusik bei St. Anna
Ansprechpartner/in
Karte
Veranstalter / eingetragen von:
Evangelisches Forum Annahof
Bildung - Begegnung - Orientierung - Evangelisch
Im Annahof 4
86150 Augsburg
sekretariat@annahof-evangelisch.de
Tel.: 0821/450 17-1200
FAX: 0821/450 17-1209
Teilen