Bild der Veranstaltung

"Tröstlicher Abschied ?!" Abschied vom lebenden Menschen bei Demenz

Di, 27.11.2018 16-17:30 Uhr
Kurzbeschreibung / Untertitel / Teilthema bei Veranstaltungsreihe
Vortrag und Gespräch
Beschreibung
Durch die Erkrankung Demenz verändert sich der Mensch, den man seit langen Jahren kennt und der einem vertraut ist. Er bleibt körperlich anwesend, verschwindet geistig aber immer mehr. Dies verursacht eine ganz besondere Art von Trauer und Abschied. Wie und wodurch kann hier Entlastung erfolgen? Wie kann man zu einer Haltung gelangen, die die Situation erträglicher macht? Ist dies überhaupt möglich? Diee und andere Fragen werden im Vortrag angesprochen und im Gespräch Lösungsmöglichkeiten angedacht.
In Zusammenarbeit mit der VHS und der Lokalen Allianz für Menschen mit Demenz, Schwabach
Referent/Referentin
Ariane Engelhardt-Krahe, Fachstelle für pflegende Angehörige im Pflegestützpunkt Schwabach
Veranstaltungsort
Das Evangelische Haus: Anna-von-Weling-Raum
Wittelsbacherstraße 4
91126 Schwabach
Kosten [EUR]
kostenlos - Spenden erbeten
Kategorie
Kirche & Gesellschaft
Anmeldung
Anmeldung bis zum 20. November im Evang. Bildungswerk unter Telefon 09122/9256-420 oder E-Mail: ebw.schwabach@elkb.de oder online unter www.ebw-schwabach.de
Karte
Veranstalter / eingetragen von:
EBW Schwabach
Ihr Ansprechpartner für die Erwachsenenbildung evangelischer Kirchengemeinden Einrichtungen im Dekanat Schwabach
Wittelsbacherstraße 4
91126 Schwabach
ebw.schwabach@elkb.de
http://ebw-schwabach.de
Telefon (09122) 9256-420
Telefax (09122) 9256-425
Teilen