Bild der Veranstaltung
Hände und Herz

Empathie – Die Idee der Gewaltfreien Kommunikation

Einblick in die Gewaltfreie Komunikation als Sprache des Friedens
Mi, 1.3.2023 - Di, 31.12.2024
Online/Offline
Vollständig Online: Asynchron (z.B. Selbstlernkurs)
Preis/Kosten
Kostenfrei nach Registrierung
Veranstaltungsort
Studienzentrum für evangelische Jugendarbeit in Josefstal
Aurachstraße 5
83727 Josefstal
Ausführliche Beschreibung
In diesem Kurs setzt Du Dich mit dem Wesen gelingender Kommunikation auf der Basis der humanistischen Psychologie auseinander, zu der die Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg zu rechnen ist.
Du lernst die vier Schritte der Gewaltfreien Kommunikation als Methoden der Einübung in eine gelingende Kommunikation.
Du verstehst die Haltung der Gewaltfreien Kommunikation als geschützten Raum, in dem er/sie sich entwickeln kann und sich und andere verstehen.
Du bekommst ein Gefühl von Empathie als Haltung auf dem Boden der christlich-jüdischen Weltanschauung.
Du erkennst Bedürfnisse als Brücke des Verstehens.
Kontakt
Eileen Mürdter e.muerdter@josefstal.de
Referent:innen
Markus Merz, Pfarrer, Supervisor (DGfP), Trainer für Gewaltfreie Kommunikation (cnvc)
Fortbildungsform
Kurs / Vortragsreihe
Themen
14. Weiterbildung & Beruf
Veranstalter / veröffentlicht von:
Studienzentrum für evangelische Jugendarbeit in Josefstal e.V.
Josefstal Studienzentrum
Aurachstraße 5
83727 Schliersee
studienzentrum@josefstal.de
08026 9756-0
[3112]