Bild der Veranstaltung
Spielfiguren auf einem Spielbrett

Vom Suchen und Finden

Modul I.1 - Aufbaukurs Gewaltfreie Kommunikaton - online
Mo, 16.10.2023 17 Uhr - Mi, 16.10.2024 19 Uhr
Online/Offline
Blended (Abwechselnd Präsenz und Online)
Preis/Kosten
Kurskosten: 500,00 Euro
ÜVP im Einzelzimmer premium: 166,00
Ermäßigung für Auszubildende/ Studierende auf Anfrage
Andere Zimmerkategorien ggf. auf Anfrage verfügbar
Kurzbeschreibung
Vertiefung und Erweitung des Konzepts der Gewaltfreien Kommunikation
Veranstaltungsort
Studienzentrum für evangelische Jugendarbeit in Josefstal
Aurachstraße 5
83727 Josefstal
Ausführliche Beschreibung
Die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) beschreibt gelingende Kommunikation als eine Haltung, die aus der Verbindung zu sich selbst und zum anderen lebt. Das Konzept von Marshall B. Rosenberg (1934-2015) fragt auf Basis der humanistischen Psychologie nach den unverbrüchlichen Ressourcen im Menschen und den Methoden, die daraus erwachsen.

Die Gewaltfreie Kommunikation ist Ihnen in Konzept und Einübung vertraut und sie möchten tiefer einsteigen? Dieser Kurs eröffnet zudem Querverbindungen zu anderen Aspekten der Arbeit mit Menschen im kirchlichen und sozialen Umfeld.

Der Aufbaukurs Gewaltfreie Kommunikation im Blended-Learning-Format 2023/2024 besteht aus einer Reihe von 3×3 Online-Abenden zur Vertiefung und Erweiterung der Gewaltfreien Kommunikation, zwei Präsenz-Modulen und selbstorganisiertem Arbeiten in Online-Übungsgruppen.

Die beiden Präsenz-Module können auch einzeln belegt werden (es besteht eine begrenzte Anzahl an Plätzen). Bei Teilnahme an allen Modulen der Fortbildung erhalten Sie ein Zertifikat.

Markus Merz, Trainer für Gewaltfreie Kommunikation (cnvc) lädt dazu ein, das Prinzip der Gewaltfreien Kommunikation zu vertiefen und in Verbindung mit erweiternden Konzepten zu üben.
Kontakt
Marija.Hirsch studienzentrum@josefstal.de
Tel. 08026 9756 24
Referent:innen
Markus Merz, Gemeindepfarrer in Bad Aibling, Supervisor (DGfP) und Trainer für Gewaltfreie Kommunikation (cnvc). Ihn begeistert, wie es in der Frage nach gelingender Kommunikation immer auch um die Suche nach der eigenen Spiritualität geht.



Ulrike Otto, Pfarrerin, Krankenhausseelsorgerin, Pastoralpsychologin und Supervisorin BGfP/KSA.



Isabel Hartmann, Pfarrerin und spirituelle Begleiterin und Prof. Dr. Reiner Knieling, Pfarrer, Dozent für Praktische Theologie und Neues Testament.
Fortbildungsform
Seminar ; Fortbildung
Anmeldung per Mail
Berufsgruppe
Alle MA
Themen
2. Pädagogik, Psychologie & Familie; 3. Religion, Spiritualität & Philosophie; 12. Lebenspraktische Themen
Veranstalter / veröffentlicht von:
Studienzentrum für evangelische Jugendarbeit in Josefstal e.V.
Josefstal Studienzentrum
Aurachstraße 5
83727 Schliersee
studienzentrum@josefstal.de
08026 9756-0
[3112]