Bild der Veranstaltung
Bild: Kösel-Verlag

Die Schießler-Bibel

Do, 10.11.2022 19 Uhr
Kurzbeschreibung
Vortrag und Lesung
Veranstaltungsort
Theodor-Heuss-Gymnasium
Schäufelinstraße 8
86720 Nördlingen
Ausführliche Beschreibung
Rainer Maria Schießler, weit über Bayern hinaus bekannter katholischer Pfarrer und Bestsellerautor, ist überzeugt: Mithilfe der Bibel können wir alle Herausforderungen des Lebens meistern. Er beleuchtet wichtige Bibelstellen und deutet sie im Blick auf die Fragen von Menschen heute, die nach Glauben, Gemeinschaft und dem Sinn des Lebens suchen. So wird die Bibel zu einem wertvollen Ratgeber für all unsere Alltagssorgen.
Eintritt: 12,-€, ermäßigt 8,- €
Vorverkauf und Reservierung bei Bücher Lehmann oder im EBW

Schießler, der seine Gedanken und Interpretationen zur Bibel schon häufiger in Predigten und Zeitungskolumnen hat einfließen lassen, sieht sein Buch – so schreibt er selbst – als „kleinen Beitrag zum persönlichen Glauben, sozusagen zur privaten ‚Hirtensorge‘ für die Leser.“ Mit seiner bildhaften und positiven Sprache konzentriert Schießler sich auf das Frohe in der Frohen Botschaft – ohne es jedoch an konstruktiver Kritik an der Amtskirche mangeln zu lassen. So ist eines seiner wichtigsten Anliegen, wieder mehr Verantwortung in die Hände der Gläubigen zu übertragen.
Referent:innen
Pfarrer Rainer Maria Schießler, München
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Vortrag
in Kooperation mit
Bücher Lehmann, Stadtbibliothek Nördlingen
Art der Veröffentlichung
Zeitung|Mitteilungsblatt|Amtsblatt; Internet; Plakat|Handzettel|Programmheft
Gebühr und Anmeldung
Eintritt: 12,- €, ermäßigt: 8,- €, Vorverkauf und Reservierung bei Bücher Lehmann oder im EBW
Einrichtung der Evangelischen Erwachsenenbildung
Evangelisches Bildungswerk Donau-Ries e.V.
Veranstalter / veröffentlicht von: Bild / Logo Evang. Bildungswerk Donau-Ries e.V.
Evang. Bildungswerk Donau-Ries e.V.
ebw donau-ries
Würzburger Str. 13
86720 Nördlingen
evang-bildungswerk-donau-ries@elkb.de
http://www.evang-bildungswerk-donau-ries.de
Christa Müller
Tel. 09081/7887-951/-952
Fax: 09081/7887-959
[2063]