Bild der Veranstaltung
Birgitte Kalz, Foto privat

Stressbewältigung durch Achtsamkeit - Infoabend

Di, 26.7.2022 19-20:30 Uhr
Veranstaltungsort
Evang. Bildungswerk München
Herzog-Wilhelm-Str. 24/III
80331 München
gut zu errreichen zwischen Karlsplatz/Stachus und Sendlinger Tor im Haus Evangelisches Forum
Ausführliche Beschreibung
Stressbewältigung durch Achtsamkeit - Infoabend im ebw und via Zoom
(MBSR ®-Mindfulness-Based Stress Reduction)

Der Acht-Wochen-Kurs nach Jon Kabat Zinn

Wir leben in unruhigen und herausfordernden Zeiten, an denen sich äußerlich oft nur wenig verändern lässt. Jedoch können wir wählen, welche innere Haltung wir einnehmen.
MBSR (engl. Mindful Based Stress Reduction; übersetzt: Stressbewältigung durch Achtsamkeit) ist ein Acht-Wochen-Übungsprogramm, das von dem Molekularbiologen Jon Kabat-Zinn entwickelt wurde.
Es verbindet bewährte Meditationsformen und Körperübungen in Ruhe und Bewegung mit Ansätzen aus der modernen Psychologie und Stressforschung.
In einer wohlwollenden, annehmenden Haltung üben wir im gegenwärtigen Augenblick innezuhalten und nehmen automatisierte, einengende Denk-und Verhaltensmuster wahr.
Wir schaffen Raum für neue Handlungsmöglichkeiten, unser Leben so auszurichten, damit Glück und Zufriedenheit wachsen können.
MBSR entfaltet seine gesundheitsfördernde Wirkung besonders, wenn es regelmäßig geübt und in den Alltag integriert wird.

Zeit: Di 26.07.2022 von 19.00 - 20.30 Uhr
ReferentIn: Birgitta Kalz, Dipl. Soz.päd. MBSR-Lehrerin i. A.
Ort: ebw/III Stock und via ZOOM
Kosten: übernimmt das ebw
Kontakt
Evangelisches Bildungswerk München
Referent:innen
Birgitta Kalz, Pilgerbegleiterin, MBSR Trainerin i.A.
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Info-Veranstaltung
Art der Veröffentlichung
Internet; Plakat|Handzettel|Programmheft
Einrichtung der Evangelischen Erwachsenenbildung
Evangelisches Bildungswerk München e.V.
Veranstalter / veröffentlicht von:
Evang. Bildungswerk München e. V.
EBW München
Herzog-Wilhelm-Str. 24
80331 München
service@ebw-muenchen.de
Tel. 089/ 55 25 80-0
Fax 089/ 550 19 40
[614]