Bild der Veranstaltung

Religiöse Identitäten

Eine postkolonial inspirierte Spurensuche
Do, 7.4.2022 19 Uhr
Veranstaltungsort
Livestream bzw. Evangelische Stadtakademie München
Herzog-Wilhelm-Str. 24
80331 München
Ausführliche Beschreibung
Bei der Frage nach religiöser Pluralität wird aus europäischer Sicht meist eine westlich-christliche Perspektive vorausgesetzt. Andere Traditionen stehen als eher "exotisch" gegenüber. Mit Hilfe postkolonialer Theorien begibt sich der Vortrag auf Spurensuche mit vielleicht unerwartetem Ergebnis: Religiöse Identitäten stehen sich nicht als klar abgegrenzte Entitäten gegenüber, sondern weisen eine Vielzahl an Querverbindungen und Interrelationen auf. Die Bestimmung der eigenen religiösen Identität schließt immer die Definition des Anderen mit ein - und umgekehrt.

9,00 Euro
Kontakt
Ev. Stadtakademie München
Referent:innen
Dr. Sigrid Rettenbacher, Institut für Praktische Theologie an der Universität Innsbruck

Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Seminar
in Kooperation mit
Freunde Abrahams e.V., Gesellschaft für religionsgeschichtliche Forschung und interreligiösen Dialog
Art der Veröffentlichung
Internet; Plakat|Handzettel|Programmheft
Einrichtung der Evangelischen Erwachsenenbildung
Evangelisches Bildungswerk München e.V.
Veranstalter / veröffentlicht von:
Evangelische Stadtakademie München
Stadtakademie München
Herzog-Wilhelm-Str. 24/II
80331 München
info@evstadtakademie.de
https://www.evstadtakademie.de/
Tel. 089/ 54 90 27-0
Fax 089/ 54 90 27-15
[613]