Bild der Veranstaltung
Michael Herrschel und Sirka Schwartz-Uppendieck

Chansonkonzert: Kreislers Kaffeehaus

So, 18.7.2021 16 Uhr
Untertitel
Georg Kreisler zum 99. Geburtstag
Veranstaltungsort
Auferstehungskirche im Stadtpark
Nürnberger Straße 15
90762 Fürth
Homepage: http://www.auferstehungskirche-fuerth.de
musikalische Kategorie
Gesang/Chormusik; Ensembles/Solisten
Interpreten
Michael Herrschel (Gesang & Conférence)
Sirka Schwartz-Uppendieck (Klavier)
Eintritt
12 (8) Euro
Besondere Hinweise
Wien, 18. Juli 1922: Georg Kreisler kommt im 9. Gemeindebezirk Alsergrund zur Welt. Mit sechzehn flieht er vor den Nationalsozialisten in die USA. Mit vierunddreißig wagt er den Schritt zurück nach Europa und singt in der legendären Wiener Marietta-Bar jene Lieder, die ihn berühmt machen: vom Taubenvergiften, vom Triangelspieler, vom Mädchen mit den drei blauen Augen. Kreisler verbindet Wiener Walzerseligkeit mit rabenschwarzem Humor. Seine Texte haben nichts von ihrer pointierten Schärfe und ihrem erhellenden Witz verloren. Seine Melodien reißen mit, und der virtuose Klaviersatz ist gespickt mit köstlichen klassischen Anspielungen.

Video-Vorschau auf das Konzert:
https://www.youtube.com/watch?v=wax1MAp5IX4
https://www.youtube.com/watch?v=BQxVO4wDv4Q
Ansprechpartner
KMD Sirka Schwartz-Uppendieck schwartz-uppendieck@kirchenmusik-fuerth.de
Orgelreiseweg Franken-Schwaben
Nein
Veranstaltung "Mach Kirchenmusik"
Ja
Veranstalter / veröffentlicht von:
Fürth - Auferstehungskirche
evangelische Kirchengemeinde
Otto-Seeling-Promenade 7
90762 Fürth
pfarramt.auferstehung.fue@elkb.de
Fon 0911-7 49 99 00
Fax 0911-7 41 74 35
[812]