Vom Neupfarrplatz über den Obermünsterplatz bis zum Peterstor

Führung
Sa, 11.7.2020 14-15:30 Uhr
Kurzbeschreibung
Rundgang mit Dr. Rosa Micus M.A. abseits touristischer Laufstege
Veranstaltungsort
Angabe des Treffpunkts
unter "Ausführliche Beschreibung"
Ausführliche Beschreibung
Die Entwicklungen in der Stadt aus den mittelalterlichen Strukturen heraus in früher Neuzeit und im 19. Jahrhundert unterscheiden sich strukturell von Veränderungen im 20. Jahrhundert: Diese neigen insbesondere seit dem 2. Weltkrieg dazu, großflächig, von einer tabula rasa auszugehen. Das hat, selbst in der von Kriegszerstörungen weitgehend verschonten Innenstadt von Regensburg, am Neupfarrplatz, insbesondere an seiner Ostseite um sich gegriffen. Im südlichen Teil der Wahlenwacht mit einem früheren Handwerkerviertel, seit dem 18. Jahrhundert den Banken, und den Kaufhäusern seit der Zeit um 1900 rund um den Neupfarrplatz, sowie den großen, bei der Stadtmauer angrenzenden Klosterarealen ist dies abzulesen.

Damit wird die im vergangenen Herbst begonnene Reihe der Gänge abseits touristischer Laufstege fortgesetzt.

Kosten: 7,00 EUR / 5,00 EUR (Gruppen erhalten Ermäßigung)

Anmeldung: Um Anmeldung bis zum 9. Juli wird gebeten unter tel. 0941-592150

Treffpunkt: Neupfarrplatz vor der Alten Wache (Kaufhof) - Ende: Am Peterstor
ReferentInnen
Dr. Rosa Micus, M.A., Die Referentin ist seit Jahrzehnten in Regensburg ansässig. Sie hat unter anderem Kunstgeschichte und Germanistik studiert und war an Museen in Nord- und Süddeutschland tätig. Seit ihrer Studienzeit hält sie Gästeführungen in Museen und Ausstellungen und bildet Gästeführer aus.
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Ausstellung / Kunst / Führung
Mailadresse
Art der Veröffentlichung
Einrichtung der Evangelischen Erwachsenenbildung
Evangelisches Bildungswerk Regensburg e. V.
Veranstalter / veröffentlicht von:
Evangelisches Bildungswerk Regensburg e. V.
Bildungswerk mit Funktion einer Stadtakademie
Am Ölberg 2
93047 Regensburg
ebw@ebw-regensburg.de
Tel: 0941 / 592 15-0
Fax: 0941 / 592 15-23