Letzte Lieder und Geschichten aus dem Hospiz

Do, 31.10.2019 20-22 Uhr
Veranstaltungsort
St. Lukas – Kirche
Mariannenplatz
80538 München-Lehel
Tram Linie 16, Haltestelle Mariannenplatz
Alle S-Bahnen, Bahnhof Isartor.
Webgeschreibung: https://goo.gl/maps/pTGDQ9PQGRq
RollstuhlgeeignetInduktionsanlage für Hörgeräte
Thumbnail des Veranstaltungsortes
Bild des Veranstaltungsortes
musikalische Kategorie
Gesang/Chormusik; Bläsermusik; Orchester; Ensembles/Solisten; Bands/Gospelchöre/Liedermacher/Musical
Interpreten
Das Kunstprojekt „Letzte Lieder und Geschichten aus dem Hospiz“ kommt noch einmal nach München. Der Christophorus Hospiz Verein e.V. München (CHV) veranstaltet am Donnerstag, den 31. Oktober 2019 in Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde St. Lukas München und mit dem Künstler und Autor Stefan
Weiller das Projekt „... und die Welt steht still… Letzte Lieder und Geschichten aus dem Hospiz“. Dafür sammelte Weiller Lebenslieder und die dazugehörigen Geschichten von Menschen, die in ihrer letzten Lebensphase von Hospizen begleitet wurden. Auch für die Münchner Letzten Lieder war Stefan Weiller über Monate hinweg immer wieder bei verschiedenen Menschen eingeladen, die vom CHV auf dem letzten
Weg begleitet wurden. Diese Menschen schenkten dem keineswegs düsteren, sondern eher unterhaltsamem und in weiten Teilen humorvollen Projekt eine Musik mit Geschichte, eine Art „musikalisches Vermächtnis“. Sie ermöglichen damit dem Publikum, ihre Sicht auf die für sie am Lebensende wirklich wertvollen Dinge des Lebens zu teilen. Das multimediale Live-Konzert erzeugte bereits 2017 in München
große Resonanz. Deshalb hat sich der Christophorus Hospiz Verein entschlossen, das Kunstprojekt noch einmal in die bayerische Metropole zu holen. Die Einzigartigkeit jedes einzelnen Lebens steht im Mittelpunkt dieses Projekts. Es ist ein Zeichen der Solidarität mit den Betroffenen. Nur durch das Engagement vieler Institutionen und Menschen ist es dem Verein möglich, dieses Projekt durchzuführen.
Die Kirchengemeinde St. Lukas unterstützt den Christophorus Hospiz Verein bei der Verwirklichung des Projekts tatkräftig: Sie stellt ihre Kirche sowie ihren großartigen St. Lukas-Chor zur Verfügung, der zur Gestaltung des Abends entscheidend beitragen wird. Auch bekannte Künstler wie Marianne Sägebrecht sowie Christoph Maria Herbst beteiligen sich wieder ehrenamtlich. Insgesamt rund 100 Künstler werden den Abend zu einem einmaligen Erlebnis machen: Unterschiedlichste Stimmungen wechseln einander ab und verbinden sich zu einer großen, bewegenden Erfahrung. Dieser Abend ist eine Chance, sich auf leichte Weise den großen, letzten Fragen zu widmen, die jedem Menschen zu einer Zeit seines Lebens begegnen werden.
Eintritt
Karten im Vorverkauf voraussichtlich ab Mitte September unter ww.muenchenticket.de oder allen München Ticket angeschlossenen Vorverkaufsstellen. Spenden für die Arbeit des Christophorus Hospiz Verein e.V. München werden erbeten.
Orgelreiseweg Franken-Schwaben
Nein
Veranstaltung "Mach Kirchenmusik"
Ja
Veranstalter / veröffentlicht von: Bild / Logo St. Lukas München-Lehel
St. Lukas München-Lehel
Evang.-Luth. Kirchengemeinde
Thierschstraße 28
80538 München
pfarramt@sanktlukas.de
https://www.sanktlukas.de
Tel. 089 212686-0
Fax 089 212686-30