Bild der Veranstaltung

Mein auserwählter Weinberg

Sa, 28.3.2020 18 Uhr
Untertitel
Musik zur Passion II
Veranstaltungsort
Auferstehungskirche im Stadtpark
Nürnberger Straße 15
90762 Fürth
Homepage: http://www.auferstehungskirche-fuerth.de
musikalische Kategorie
Kantate/Oratorium/Passion; Gesang/Chormusik; Ensembles/Solisten
Interpreten
Fränkische Kantorei
Ingeborg Schilffarth (Leitung)
Reingard Krämer (Viola)
aufgeführte Werke
Thomas Tallis: Lamentationes
Francis Poulenc: Quatre motets pour un temps de pénitence
Pascal Dusapin: In nomine
Eintritt
frei
Besondere Hinweise
Vierhundert Jahre liegen zwischen den beiden Chorwerken. Die zugrunde liegenden Texte aus den Klageliedern des Jeremia, dem Matthäusevangelium und den Psalmen sind verbunden mit den Stundengebeten von Gründonnerstag, Karfreitag und Karsamstag. Es ergibt sich eine spannende musikalische Gegenüberstellung: Poulencs Musik wirkt – auch durch Bezüge zum gregorianischen Gesang – erstaunlich archaisch, Tallis’ Musik in ihrer harmonischen Freiheit, die aus den Kompositionsregeln des 16. Jahrhunderts erwuchs, in gewisser Weise modern. Als instrumentaler Kontrast erklingen dazwischen drei Sätze für Viola solo von Pascal Dusapin.
Link auf eigene Website
Ansprechpartner
KMD Ingeborg Schilffarth schilffarth@kirchenmusik-fuerth.de
Orgelreiseweg Franken-Schwaben
Nein
Veranstaltung "Mach Kirchenmusik"
Ja
Veranstalter / veröffentlicht von:
Fürth - Auferstehungskirche
evangelische Kirchengemeinde
Otto-Seeling-Promenade 7
90762 Fürth
pfarramt.auferstehung.fue@elkb.de
Fon 0911-7 49 99 00
Fax 0911-7 41 74 35