Rassismus und ich

Workshop
Sa, 23.3.2019 9-16 Uhr
Veranstaltungsort
Evang. Studierendengemeinde Regensburg (ESG)
Am Peterstor 2
93047 Regensburg
Ausführliche Beschreibung
Es ist nicht leicht, über Rassismus und Rassismuserfahrungen zu sprechen. Im Workshop gehen wir der Frage auf den Grund, wie wir Rassismus in unserem Alltag (z.B. in der gemeinsamen Arbeit von/mit/für Geflüchteten bei CampusAsyl e.V. oder anderer sozialer/Unterstützer_innenarbeit) erleben und wie wir rassistischen und menschenfeindlichen Denkmustern und Äußerungen begegnen können. Es wird Raum geben, Erfahrungen untereinander auszutauschen sowie Strategien der Solidarisierung, Stärkung und Argumentation zu entwickeln. Wir versuchen die Frage "Wie wollen wir zusammenleben?" zu beantworten und Ansprüche zu entwickeln, wie macht- und rassismusfreie Räume aussehen können, in denen für alle gleichberechtigte Beteiligung möglich ist.
Geflüchtete und Menschen mit Rassismuserfahrung sind herzlich willkommen!

Kosten: Teilnahme frei!

Anmeldung: Bis 15.03. unter seminar@camp-asyl.de
ReferentInnen
Ingrid Landes
Hamado Dipama
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Workshop
Mailadresse
Art der Veröffentlichung
Einrichtung der Evangelischen Erwachsenenbildung
Evangelisches Bildungswerk Regensburg e. V.
Veranstalter / veröffentlicht von:
Evangelisches Bildungswerk Regensburg e. V.
Bildungswerk mit Funktion einer Stadtakademie
Am Ölberg 2
93047 Regensburg
ebw@ebw-regensburg.de
Tel: 0941 / 592 15-0
Fax: 0941 / 592 15-23