Namen statt Nummern

Vorstellung neuer Biographien für das Dachauer Gedächtnisbuch
Fr, 22.3.2019 19:30 Uhr
Veranstaltungsort
Karmel Heilig Blut
Alte Römerstr. 91
85221 Dachau
Parkmöglichkeit am kleinen Klosterparkplatz am nördlichen Ende der Lagermauer Alte Römerstr. 91
Ausführliche Beschreibung
Am 86. Jahrestag der Errichtung des Konzentrationslagers Dachau werden neue Biographien vorgestellt und in das „Gedächtnisbuch für die Häftlinge des KZ Dachau“ aufgenommen. Ehrenamtliche Projektteilnehmende porträtieren Widerstandskämpfer aus Italien, Frankreich und Österreich - Riccardo Goruppi, Roger Valroff und Josef Moser - sowie kriegsgefangene Offiziere der Niederländischen und der Französischen Armee: Jacobus de Vries und Charles Delestraint. Jugendliche und erwachsene Projektmitarbeitende präsentieren weitere Lebensbilder. Als besonderer Ehrengast wird Riccardo Goruppi an der Vorstellung seines Gedächtnisblattes teilnehmen. Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Grafing übernehmen die musikalische Gestaltung.
ReferentInnen
Ehrengast: Riccardo Goruppi
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Vortrag ; Podiumsdiskussion
Art der Veröffentlichung
Internet; Plakat|Handzettel|Programmheft
Einrichtung der Evangelischen Erwachsenenbildung
Evangelisches Bildungswerk München e.V.
Veranstalter / veröffentlicht von:
Versöhnungskirche KZ-Gedenkstätte Dachau
Versöhnungskirche Dachau
Alte Römerstr. 87
85221 Dachau
info@versoehnungskirche-dachau.de
http://www.versoehnungskirche-dachau.de
Tel. 08131/136 44
Fax 08131/ 530 36