Wegen Krankheit leider abgesagt! // Riccardo überlebt

Zeitzeugengespräch mit einem der letzten Überlebenden des KZ Dachau
Fr, 22.3.2019 17:30 Uhr
Veranstaltungsort
Versöhnungskirche in der KZ-Gedenkstätte Dachau
Alte Römerstr. 87
85221 Dachau
Telefon 08131-13644
info@versoehnungskirche-dachau.de
www.versoehnungskirche-dachau.de

Parkmöglichkeit: auf dem Klosterparkplatz, Alte Römerstr. 91 am nördlichen Ende der Lagermauer
Thumbnail des Veranstaltungsortes
Bild des Veranstaltungsortes
Ausführliche Beschreibung
Riccardo Goruppi wird im Januar 1927 in Prosecco bei Triest geboren. Als deutsche Truppen Italien im September 1943 besetzen, schließt er sich den Partisanen an. Während sich Riccardo im November 1944 nach einer Erkrankung bei seinen Eltern erholt, wird er verraten. Zusammen mit seinem Vater Eduardo, der ihm helfen will, wird Goruppi zunächst im Triester Gefängnis und ab Dezember im KZ Dachau inhaftiert. Von dort bringt die SS sie drei Wochen später nach Leonberg, in ein Außenlager des KZ Natzweiler. Unter katastrophalen Bedingungen werden sie in der Rüstungsproduktion der Firma Messerschmitt eingesetzt. Entkräftet von schwerer Arbeit, Hunger, Folter und Krankheit stirbt Eduardo Goruppi am 20. Februar 1945. Kurze Zeit später erkrankt Riccardo Goruppi an Typhus.
Er verliert das Bewusstsein und kommt erst wieder beim Transport in das Dachauer Außenlager Mühldorf zu sich. Von Mühldorf werden die Gefangenen zehn Tage später nach Kaufering gebracht. Beim Anrücken der Alliierten räumt die SS das Lager und pfercht die Häftlinge am 29. April in die offenen Waggons eines Güterzuges. Riccardo Goruppi überlebt und wird von US-Soldaten befreit. Nach vielen Monaten im Krankenhaus kann Riccardo Goruppi in seine Heimat zurückkehren. Er lebt heute in der Nähe von Triest und engagiert sich ehrenamtlich in der KZ-Gedenkstätte Risiera di San Sabba in Triest.
ReferentInnen
Riccardo Goruppi
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Vortrag ; Podiumsdiskussion
Art der Veröffentlichung
Internet; Plakat|Handzettel|Programmheft
Einrichtung der Evangelischen Erwachsenenbildung
Evangelisches Bildungswerk München e.V.
Veranstalter / veröffentlicht von:
Versöhnungskirche KZ-Gedenkstätte Dachau
Versöhnungskirche Dachau
Alte Römerstr. 87
85221 Dachau
info@versoehnungskirche-dachau.de
http://www.versoehnungskirche-dachau.de
Tel. 08131/136 44
Fax 08131/ 530 36