Wie geht es weiter mit dem Bahnhofsareal?

Gesprächsabend
Do, 24.1.2019 19 Uhr
Veranstaltungsort
Evangelisches Bildungswerk Regensburg e. V.
Am Ölberg 2
93047 Regensburg
Ausführliche Beschreibung
Gut 60 % der Regensburger Bürger/innen haben ein RKK auf dem Gelände vor dem Hauptbahnhof abgelehnt. Dennoch sind sich viele Gegner und Befürworter einig: bei der Neugestaltung des Bereichs vor dem Bahnhof besteht Handlungsbedarf. Der sogenannte Kepler-Bau wird abgerissen, ein provisorischer Busbahnhof (ZOB) soll entstehen und die Planungen für die Stadtbahn erfordern neue Konzepte. Nicht zuletzt soll der gesamte Bereich nutzerfreundlicher werden für Fußgänger und Radfahrer und damit Aufenthaltsqualität und Sicherheit gesteigert werden.
An diesem Abend werden Tobias Ruf und Alexander Matzka, Vertreter des Vertreter des Planungs- und Baureferates, nächste mögliche Schritte für die Neugestaltung vorstellen. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir ins Gespräch kommen und Fragen, Anregungen und Impulse für dieses spannende Projekt diskutieren.
ReferentInnen
Tobias Ruf
Alexander Matzka
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Gesprächskreis
Mailadresse
Internetadresse
Art der Veröffentlichung
Veranstalter / veröffentlicht von:
Evangelisches Bildungswerk Regensburg e. V.
Bildungswerk mit Funktion einer Stadtakademie
Am Ölberg 2
93047 Regensburg
ebw@ebw-regensburg.de
Tel: 0941 / 592 15-0
Fax: 0941 / 592 15-23