Vortrag in leichter Sprache: Albert, Victoria und Coburg

Mi, 23.1.2019 19:30-21 Uhr
Kurzbeschreibung / Untertitel / Teilthema bei Veranstaltungsreihe
mit Dr. Habel, Stadtheimatpfleger
Beschreibung
Prinz Albert wird 200 Jahre alt. Seine Ehe mit Königin Victoria von England galt als glücklich - eine Liebesheirat. Albert und Victoria galten als Traumpaar des 19. Jahrhunderts. Das Paar hatte neun Kinder.
Albert und Victoria waren mehrmals in Coburg zu Besuch. Ernst II., Alberts Bruder, war hier Herzog. Ihr zweiter Sohn, Alfred, war Herzog von Sachsen - Coburg und Gotha.
Der Vortrag behandelt Alberts Leben, die Erinnerung an ihn und die
Verbindung zu seinem Bruder in Coburg.

Vorträge in Leichter Sprache sind ein Beitrag zur Inklusion in unserer Gesellschaft. Sie unterliegen Standards und Regeln, die vom Netzwerk für Leichte Sprache erarbeitet wurden.
Referent/Referentin
keine Angabe
Veranstaltungsort
Contakt - Haus der Evang. Kirche
Untere Realschulstr. 3
96450 Coburg
Haltestelle Contakt: Buslinien 5, 6 und 7
Kategorie
Leichte Sprache
weitere Angaben
EBW, Contakt - Haus der Evang. Kirche, Untere Realschulstr. 3, 96450 Coburg
Einrichtung der Evangelischen Erwachsenenbildung
Evangelisches Bildungswerk Coburg e. V.
Veranstalter / veröffentlicht von: Bild / Logo Evangelisches Bildungswerk Coburg
Evangelisches Bildungswerk Coburg
EBW
Hintere Kreuzgasse 7c
96450 Coburg
ebw.coburg@elkb.de
http://www.ebw-coburg.de
Tel.: 09561 75984
Geschäftsführerin und Pädagogische Leiterin
Maria Engel