Bild der Veranstaltung

Rosas Glaube an ein Leben vor dem Tod

Sa, 23.3.2019 18 Uhr
Untertitel
Musik zur Passion I
Veranstaltungsort
Auferstehungskirche im Stadtpark
Nürnberger Straße 15
90762 Fürth
Homepage: http://www.auferstehungskirche-fuerth.de
musikalische Kategorie
Kantate/Oratorium/Passion; Gesang/Chormusik; Orgelmusik; Ensembles/Solisten
Interpreten
Michael Herrschel (Gesang & Texte)
Sirka Schwartz-Uppendieck (Klavier)
aufgeführte Werke
Klaviermusik und Lieder von Chopin bis Brecht/Eisler und Lorenz Trottmann
Eintritt
frei
Besondere Hinweise
Sie liebt klassische Musik und schreibt revolutionäre Lyrik. Mit dem Bildungseifer ihrer rabbinischen Vorfahren studiert sie dialektischen Materialismus: Rosa Luxemburg (1871-1919). Sie überbrückt die Kluft zwischen Arbeiterbewegung und Christentum, indem sie letzteres daran erinnert, woher es ursprünglich stammt: aus der sozialrevolutionären jüdischen Jesus-Bewegung.
In ihrer musikalischen Hommage werfen Michael Herrschel und Sirka Schwartz-Uppendieck Schlaglichter auf das Leben und Denken von Rosa Luxemburg – mit einem Soundtrack, der von Chopin-Balladen bis zu Brecht-Liedern und aktueller politischer Musik reicht. Und mit Schlüsselsätzen, die aufrütteln: „Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht!“
Link auf eigene Website
Ansprechpartner
KMD Sirka Schwartz-Uppendieck schwartz-uppendieck@kirchenmusik-fuerth.de
Orgelreiseweg Franken-Schwaben
Nein
Veranstalter / veröffentlicht von:
Fürth - Auferstehungskirche
evangelische Kirchengemeinde
Otto-Seeling-Promenade 7
90762 Fürth
pfarramt.auferstehung.fue@elkb.de
Fon 0911-7 49 99 00
Fax 0911-7 41 74 35