Dreißigjähriger Krieg

400 Jahre dreißigjähriger Krieg
Fr, 15.6.2018 19 Uhr
Kurzbeschreibung
Rechtshistorische Aspekte eines politisch-religiösen Krieges
Veranstaltungsort
Stephanshof-Kapitelsaal
Stephansplatz 5
96049 Bamberg
weitere Informationen zum Stephanshof finden Sie unter:
www.stephanshof-bamberg.de
Thumbnail des VeranstaltungsortesBild des Veranstaltungsortes
Ausführliche Beschreibung
Der Augsburger Religionsfrieden 1555 war ein Versuch, eine Friedensordnung für das Heilige Römische Reich zu schaffen. Unterschiedliche Interpretationen des Friedens - Ausnahmeregelung oder Reichsgrundgesetz - hatten auch eine Schwächung des ganzen verfassungsrechtlichen Gefüges zur Folge. Die konfessionelle Parität führte zur Stärkung des Föderalismus. Eine zunehmende Blockade der Reichsorgane wegen des konfessionellen Streits kulminierten letztlich in einem großen Krieg.
ReferentInnen
Univ.-Prof. Dr. Ignacio Czeguhn, Berlin
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Vortrag
Mailadresse
Internetadresse
Art der Veröffentlichung
Veranstalter / veröffentlicht von:
Evangelisches Bildungswerk Bamberg e.V.
Evangelische Erwachsenenbildung
Markusplatz 1
96047 Bamberg
ebw.bamberg@elkb.de
Tel 0951-26395