Bild der Veranstaltung

Wer war Schubert? - Literarisch-musikalischer Abend mit Stefan Wilkening und Stefan Laux

So, 15.4.2018 20 Uhr
Untertitel
Konzert in Kooperation mit der Süddeutschen Schubert Gesellschaft und dem nazareth.projekt
Veranstaltungsort
Nazarethkirche Bogenhausen
Barbarossastr. 3
81677 München
Anfahrt: U-4 Richtung Arabellapark oder MVG-Bus 59
Haltestelle: Böhmerwaldplatz
Thumbnail des Veranstaltungsortes
Bild des Veranstaltungsortes
musikalische Kategorie
Gesang/Chormusik; Ensembles/Solisten
Interpreten
Der Schauspieler STEFAN WILKENING liest Briefe und Tagebücher von Franz Schubert.
STEFAN LAUX spielt ausgewählte Klaviermusik des Komponisten.
aufgeführte Werke
Der Schauspieler STEFAN WILKENING liest Briefe und Tagebücher von Franz Schubert.
STEFAN LAUX spielt ausgewählte Klaviermusik des Komponisten.
Er starb mit 31 Jahren und hinterließ über 1.100 Kompositionen. Was waren die Voraussetzungen für seine überaus hohe Produktivität? Wie konnte er (als einer der ersten freischaffenden Künstler neben und nach Beethoven) im Wien der Metternich-Ära, einer Zeit der politischen Unterdrückung und Zensur, überleben?
Der Abend beschreibt den sozialen und psychologischen Lebenshintergrund eines unfassbar vielseitigen und kreativen Künstlers.
Eintritt
Karten zu 16/20 Euro (erm. 12 Euro) bei der Süddeutschen Schubertgesellschaft e.V. , Tel. 089-44409306, bei Münchenticket , Tel. 089-54818181 sowie a. d. Abendkasse.
Besondere Hinweise
Mesner: ??

Pressemeldung:

Wer war Franz Schubert?
Der Schauspieler STEFAN WILKENING liest Briefe und Tagebücher von Franz Schubert.
STEFAN LAUX spielt ausgewählte Klaviermusik des Komponisten.
Er starb mit 31 Jahren und hinterließ über 1.100 Kompositionen. Was waren die Voraussetzungen für seine überaus hohe Produktivität? Wie konnte er (als einer der ersten freischaffenden Künstler neben und nach Beethoven) im Wien der Metternich-Ära, einer Zeit der politischen Unterdrückung und Zensur, überleben?
Der Abend beschreibt den sozialen und psychologischen Lebenshintergrund eines unfassbar vielseitigen und kreativen Künstlers.
Karten zu 16/20 Euro (erm. 12 Euro) bei der Süddeutschen Schubertgesellschaft e.V. , Tel. 089-44409306, bei Münchenticket , Tel. 089-54818181 sowie a. d. Abendkasse.
Link auf eigene Website
Ansprechpartner
Christian Seidler
Orgelreiseweg Franken-Schwaben
Nein
Veranstalter / veröffentlicht von: Bild / Logo Immanuel-Nazareth-Kirche München
Immanuel-Nazareth-Kirche München
Evang.-Luth. Kirchengemeinde Immanuel-Nazareth, Denning, Englschalking, Daglfing, Johanneskirchen, Parkstadt Bogenhausen, Steinhausen
Allensteiner Straße 7
81929 München
pfarramt.immanuel-nazareth.m@elkb.de
http://www.immanuel-nazareth-kirche.de
Tel. 089/ 93998260
Fax 089/ 93998261

Internet: www.immanuel-nazareth-kirche.de
http://www.facebook.com/Immanuel.Nazareth