Advent in Wort und Musik: Maria - Wechselbad der Gefühle

Mi, 19.12.2018 19 Uhr
Untertitel
Darstellung Jesu im Tempel
Ort
Immanuelkirche Denning
Allensteiner Str. 9
81929 München
http://www.immanuelkirche-muenchen.de/
Pfarramt.Immanuel.m@elkb.de
+49 (89) 93998260
Thumbnail des Veranstaltungsortes
Bild des Veranstaltungsortes
weitere Angaben (Musik o. Ä.)
Maria – Wechselbad der Gefühle
Maria, Mutter Jesu. Eine biblische Figur, die in unserem protestantischen Glaubensalltag geradezu unsichtbar ist. Calvin lehnte jede Marienverehrung ab, da dies die Gefahr von Götzendiensten mit sich bringe. Luther jedoch war geradezu ein – so Margot Käßmann - „Fan“ Marias; wichtig war ihm allerdings, dass wir sie nicht als Fürsprecherin oder Mittlerin brauchen, noch dass sie Königin des Himmels sei.
Und dennoch taucht Maria immer wieder auf dem Lebensweg Jesu auf. Keine Figur der Bibel ist Zufall, jede trägt eine – gute – Botschaft in sich. Lesen wir die Passagen um Maria, so finden wir eine Frau, die Tiefen und Höhen durchlebt. In der Rolle einer Mutter bekommt das Erlebte viel Emotionalität.
In der Reihe der Andachten vor Weihnachten und Ostern werden wir uns diesen Gefühlen der Freuden und Schmerzen Marias widmen und versuchen, sie mit unseren Erfahrungen in Beziehung zu setzen. Kommen Sie doch mit auf diese Entdeckungsreise!
Pfarrer/in
Martin Sander (Prädikant)
Veranstalter / veröffentlicht von: Bild / Logo Immanuel-Nazareth-Kirche München
Immanuel-Nazareth-Kirche München
Evang.-Luth. Kirchengemeinde Immanuel-Nazareth, Denning, Englschalking, Daglfing, Johanneskirchen, Parkstadt Bogenhausen, Steinhausen
Allensteiner Straße 7
81929 München
pfarramt.immanuel-nazareth.m@elkb.de
http://www.immanuel-nazareth-kirche.de
Tel. 089/ 93998260
Fax 089/ 93998261

Internet: www.immanuel-nazareth-kirche.de
http://www.facebook.com/Immanuel.Nazareth