"Das Ewige im Jetzt" | Olaf Metzels Reise nach Jerusalem. Mehr als eine Geste

Sa, 3.3.2018 15:30 Uhr
Untertitel/Reihe
Musik Religion und Kunst im Dialog
Ort
St. Markus Kirche und Pinakothek der Moderne
Gabelsbergerstr. 6
80333 München
Pinakothek der Moderne, Barerstr. 40
Beschreibung Referent/in
Olaf Metzel, Reise nach Jerusalem, 2002
An der bühnenhaften Treppenarchitektur der Pinakothek lädt die säulenartige Installation ein, sich aktiv den vielschichtigen Hinter- und Abgründen des vermeintlich heiter-bunten „Bildes“ zu widmen. Künstlerisch provozierte Irritationen sorgen dafür, dass unsere Orientierung und Wertegewissheit in Frage gestellt werden, Überraschungen garantiert sind.

15.30 Uhr: Musikalische Intonation in St. Markus mit Duo MoonRa mit Angelika Vizedum (vocals, percussion) und Martin Seeliger (saxophones, flutes, didgeridoo) | Eintritt frei.

16.00 Uhr: Pinakothek der Moderne; Dialogführung mit Dr. Uta Piereth und Pfarrerin Jutta Höcht-Stöhr | Eintritt: 7,- €

Eine Kooperation von Pinakothek der Moderne, St. Markus, ESG LMU, Dekanat und Evang. Stadtakademie
Veranstalter / veröffentlicht von:
St. Markus München-Maxvorstadt
Evang.-Luth. Kirchengemeinde St. Markus
Gabelsbergerstr. 6
80333 München
pfarramt.stmarkus-m@elkb.de
Tel. 089/ 28 67 69-0
Fax. 089/ 28 67 69-19
www.markuskirche-muenchen.de