Die Nummer auf deinem Unterarm ist blau wie deine Augen" - Autorinnenlesung

Di, 21.3.2017 19:30 Uhr
Veranstaltungsort
Kunsthaus
Reitbahn 3
91522 Ansbach
Parkmöglichkeiten am Parkplatz Reitbahn und Rezatparkplatz
Ausführliche Beschreibung
Eva Umlauf, geboren 1942 in Novaky, einem Arbeitslager für Juden in der Slowakei, überlebte Auschwitz. Als 2-jähriges Kind kam sie schwer krank in das KZ Auschwitz. Nach dem Kries promovierte sie in Kinderheilkunde in Bratislava und ging 1967 nach München, wo sie zunächst als Klinikärztin arbeitete. Später betrieb sie eine Kinderarztpraxis und ist bis heute als Psychotherapeutin tätig. 2011 sprach Eva Umlauf bei der Gedenkfeier in Auschwitz, seither engagiert sie sich als Zeitzeugin. Ihre „Erinnerungen“ veröffentlichte sie im Jahr 2016 im Verlag "Hoffmann und Campe".
ReferentInnen
Dr. Eva Umlauf, München
Moderation: Dr. Elisabeth Fuchshuber-Weiß
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Vortrag
in Kooperation mit
Bürgerbewegung für Menschenwürde in Stadt und Landkreis Ansbach und Kunsthaus Ansbach
Art der Veröffentlichung
Internet
Veranstalter / eingetragen von:
Evangelisches Bildungswerk im Dekanat Ansbach
EBW Dekanat Ansbach
Schaitbergerstr. 18
91522 Ansbach
ebw.ansbach@elkb.de
Pädagogischer Leiter und Geschäftsführer: Bernhard Meier-Hüttel
Tel.: 0981-9523122
Fax: 0981-9523129
Homepage: www.ebw-ansbach.de