Schuld und Schulden

Mo, 23.9.2019 19:30 Uhr
Kurzbeschreibung / Untertitel
5 Zentren, 5 Perspektiven, 5 im Gespräch
Ausführliche Beschreibung
Fünf Zentren in der Fürther Innenstadt beschäftigen sich mit Schuld und Schulden. Bei unverschuldeter Not soll der Staat helfen, sagt Ludwig Erhard. Soziales Zentrum und Schuldnerberatung können ein Lied davon singen, wie schwer das Menschen trifft. Die Tora bestimmt, dass alle 50 Jahre Schulden erlassen werden und alle wieder ihren Besitz bekommen. Und das Welthaus widerspricht, wenn es heißt: Die Armen sind doch selber schuld!

Ein Gespräch miteinander verspricht spannende und überraschende Impulse.

Daniela Eisenstein, Direktorin Jüdisches Museum Franken
Andreas Schneider, Welthaus Fürth
Wolfgang Sperber, Soziales Zentrum Fürth
Thomas H. Schöck, Ludwig-Erhard-Zentrum
Stephan Butt, Schuldnerberatung Diakonisches Werk
Moderation: Dekan Jörg Sichelstiel
Eintritt frei
Veranstaltungsort
Gemeindezentrum St. Michael
Kirchenplatz 7
90762 Fürth

U-Bahn 1: Bahnhof Rathaus
Parken auf dem Kirchenplatz
Thumbnail des Veranstaltungsortes
Bild des Veranstaltungsortes
Ansprechpartner
Dekan Jörg Sichelstiel dekanat.fuerth@elkb.de
0911 7666 490
Veröffentlichen in
Presseinfo (pif)
Einrichtung der Evangelischen Erwachsenenbildung
Evangelisches Bildungswerk Fürth e. V.
Veranstalter / veröffentlicht von:
Fürth - St. Michael
Evangelische Kirchengemeinde
Pfarrhof 3
90762 Fürth
pfarramt.stmichael.fue@elkb.de
Tel: 0911 - 770405
Fax: 0911 - 7419173