„Überall Luthers Worte ...“ – Martin Luther im Nationalsozialismus

Ausstellung
So, 1.10.2017 - So, 26.11.2017
Veranstaltungsort
Gesprächsraum der Versöhnungskirche Dachau
Alte Römerstr. 87
85221 Dachau
Auf dem Gelände der KZ-Gedenkstätte Dachau
Ausführliche Beschreibung
Die Ausstellung dokumentiert die Luther-Rezeption in der NS-Zeit. Kirche und Staat beriefen sich auf den Reformator. Kritisch kommentierte Dietrich Bonhoeffer diese Instrumentalisierung: „Überall Luthers Worte und doch aus der Wahrheit in Selbstbetrug verkehrt.“
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Ausstellung / Kunst / Führung
in Kooperation mit
Stiftung Topographie des Terrors und Gedenkstätte Deutscher Widerstand (Auswahl aus der Berliner Ausstellung)
Anzahl der Teilnehmenden
55
Art der Veröffentlichung
Internet; Plakat|Handzettel|Programmheft
Veranstalter / veröffentlicht von:
Versöhnungskirche KZ-Gedenkstätte Dachau
Versöhnungskirche Dachau
Alte Römerstr. 87
85221 Dachau
info@versoehnungskirche-dachau.de
http://www.versoehnungskirche-dachau.de
Tel. 08131/136 44
Fax 08131/ 530 36