Bild der Veranstaltung

Sprachlos? Poetry-Slam!

Sa, 13.10.2018 20-23 Uhr
Kurzbeschreibung / Untertitel
Themenslam rund ums Leben & Sterben
Dekanatsbezirk
Nürnberg
Art der Veranstaltung
Konzerte / Theater / Musik
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Musik/ Lesung / Film mit anschl. Gespräch
Zielgruppe
Alle Zielgruppen
Veranstaltungsort
CVJM Nürnberg-Kornmarkt
Kornmarkt 6
90402 Nürnberg
Der CVJM Nürnberg am Kornmarkt befindet sich gegenüber vom Germanischen Nationalmuseum und der Straße der Menschenrechte in der südlichen Altstadt von Nürnberg.
Thumbnail des Veranstaltungsortes
Bild des Veranstaltungsortes
Ausführliche Beschreibung
Wenn Reimsüchtige, Geschichtenerfinder und Wortakrobaten zusammenkommen sind Überraschungen, Zwerchfellkrämpfe und neue Welterkenntnisse nicht weit – kurz gesagt: Wir präsentieren euch wieder einen Poetry Slam! Im Rahmen der „Woche des Lebens“ des Hospizvereins Nürnberg, kommt die Slam-Szene unter der Moderation von Michael Jakob zusammen und begibt sich auf Spurensuche zwischen Leben und Tod. Dort, wo sonst Worte nicht ausreichen, werden die Poet*innen neue Wege finden!

Termin: Samstag, 13. Oktober 2018
Uhrzeit: 20:00Uhr
Ort: CVJM-Nürnberg e.V. // Kornmarkt 6 90402 Nürnberg // Großer Saal (1.OG)
Moderation: Michael Jakob
Der Eintritt ist frei!

Slammer am Start:
Nürnberg-Stadtmeisterin Barbara Gerlach
Maximilian Schulle aus Erlangen
Stella Reiss aus Fürth

Kurzvita Michael Jakob:
Michael Jakob (*1978 in Ansbach) zählt zu den führenden Köpfen der deutschen Slam-Szene. Er moderiert in 20 Orten Süddeutschlands regelmäßig Veranstaltungen, hat zwei Lehraufträge für Poetry Slam an bayerischen Hochschulen und ist bereits mit mehreren Kulturpreisen ausgezeichnet worden.
Internetadresse (eigene Infos im Internet)
Ansprechpartner
Kießling, Gabriel
Eintritt/Kosten
Der Eintritt ist frei!
Veranstalter / veröffentlicht von:
CVJM Nürnberg e.V.
Christlicher Verein Junger Menschen
Kornmarkt 6
90402 Nürnberg
kornmarkt@cvjm-nuernberg.de
https://www.cvjm-nuernberg.de
Tel 0911 20629 0
Fax 0911 20629 33